Skip to main content

Kredit von privat Vergleich – Die bessere alternative zur Bank

Kredit von privat

Kredit von privat

Gerne helfen wir Ihnen den perfekten Kredit von privat zu finden. In Deutschland nehmen viele Menschen einen Kredit auf. Der Hintergrund davon ist ganz einfach – Menschen möchten oder müssen etwas bezahlen, für das sie noch nicht genügend Geld haben. Für die einen ist das der langersehnte Traum eines eigenen Hauses oder der Eigentumswohnung, für andere ist es der Kauf eines neuen Autos oder eines Motorrads. Es gibt allerdings auch Menschen, welche sich einen Kredit von privat aufnehmen müssen, um Rechnungen oder dringende Reparaturen zu bezahlen. Diese Menschen nehmen den Kredit nicht zum eigenen Vergnügen auf. Bei diesen dringenden Ausgaben kann es sich zum Beispiel um die Reparatur des eigenen Fahrzeugs handeln oder aber um das Bezahlen der Rechnungen für Strom und Wasser. Ein dringender Kredit erfordert eine sehr schnelle Handhabung und Abwicklung, welche bei den großen Banken leider nicht garantiert werden kann. Hier finden viele verschiedene Überprüfungen statt, welche der Kunde über sich ergehen lassen muss, bis er den Kredit schließlich erhält. Anders ist es beim Kredit von privat. Hier muss der Kunde meistens nur einen Tag oder nur wenige Stunden auf die Kreditfreigabe warten, die Überweisung des Geldes erfolgt dann in wenigen Tagen.


Lendico

Laufzeit:    6 Monate – 5 Jahre

Gebühren: 0,25% – 4,5%


Privat- und Unternehmenskredite

kostenlose Kreditanfrage und Bonitätsbewertung

Kredite ab 1’000€

Schnell & einfach

ohne Bank

100% sicher


▷Sparkredit bei Lendico prüfen

Laufzeit:    1 Jahr – 5 Jahre

Gebühren: 1.0% – 6.0%


Kredite für Privatpersonen und Selbstständige

Marktführer in Deutschland

Mehr als 1.000.000 Nutzer in Deutschland

Kredite ab 1’000€

Schnell & einfach

100% sicher


▷Sparkredit bei Auxmoney prüfen

Crosslend

Laufzeit:    6 Monate – 5 Jahre

Gebühren: 0.5% – 5.0%


Kredite für Privatpersonen und Selbstständige

kostenlose Kreditanfrage

Kredite ab 1’500€

Schnell & einfach

ohne Bank

100% sicher

 Neu



P2P bedeutet nichts anders als peer to peer also Person zu Person. P2P ist ein Synonym für Kredit von privat.
Bekannte P2P Plattformen wie auxmoney, lendico oder crosslend sind absolut vertrauenswürdig. Sie halten alle gesetzlichen Richtlinien der EU ein und sind sogar durch weitere Institute (z.B. TÜV) geprüft worden. Somit zu 100% sicher!
Dieser Kredit eignet sich daher für die Menschen, die schnell und unkompliziert einen Kredit aufnehmen möchten. Dabei entfallen meistens Überprüfungen der Schufa oder ähnlicher Organisationen. Wer also schnell und einfach an Geld kommen möchte, sollte sich einen Kredit von privat aufnehmen. 

auxmoney - Geld leihen für den Warenkorb

Was genau versteht man unter einem Kredit von privat?

Ein Kredit von privat ist ein Kredit, bei dem keine Bank im Spiel ist. Das Geld wird von einem privaten Anleger verliehen. Das Unternehmen, das diese Kredite anbietet, verleiht das Geld nicht selbst. Es ist nur für die Kommunikation und die bürokratische Abwicklung zwischen den beiden Parteien zuständig und verlangt dafür natürlich eine Bearbeitungsgebühr. Der Kredit wird allerdings ausschließlich vom privaten Geldgeber verliehen.

online GeldMeistens lernen sich allerdings Kreditnehmer und Geldgeber nie kennen, da dies eine unkonventionelle Beziehung darstellen würde. Beim Kredit von privat wird daher meistens auch auf eine Bonitätsprüfung verzichtet. Hier hat das Unternehmen, das für die Vergabe des Kredites verantwortlich ist, kein Risiko bei der Vergabe, das Risiko wird alleine vom Geldgeber getragen. Bezahlt der Kunde nicht, so bleibt der Geldgeber auf seinen Kosten sitzen. Da es sich bei einem Kredit von privat um einen echten Kredit handelt, kann dieser natürlich auch vor Gericht angefochten werden, falls es zu Zahlungsausfällen kommt. Von Kleinkredite bis zu größeren Investitionskredite kann mann alles auf P2P online Plattformen einfach beantragen.   

Wie funktioniert die Beantragung bei einem Kredit von privat?

Darlehen online erhalten

Darlehen online erhalten

Das Beantragen bei einem Kredit von privat ist in der Regel viel einfacher, als bei einer gewöhnlichen Bank und funktioniert meist ausschließlich über das Internet. Bei einem der vielen Kreditanbieter kann sich der Kunde zuerst registrieren. Die Registrierung ist in der Regel kostenfrei und ist notwendig, da dabei der Kreditnehmer seine persönlichen Daten eingeben muss. Nach der Registrierung muss eine Verifikation stattfinden. Dabei wird dem Kunden meistens ein Brief zugesendet, mit welchem er sich bei der Postfiliale mit seinem Personalausweis identifizieren muss. Manchmal wird für einen Kredit von privat aber auch nur die Kopie des Personalausweises benötigt.

Nach der erfolgreichen Verifikation kann der Kunde seinen Wunschbetrag auswählen und angeben, wofür er das Geld verwenden möchte. Dabei sind meistens Beträge zwischen 1000 Euro und 25 000 Euro möglich, genauere Angaben hängen vom jeweiligen Anbieter ab. Nach dem Erstellen eines Projektes kann sich dann ein Geldgeber für das Projekt entscheiden. Da sich die Geldgeber immer nur dann für ein Projekt entscheiden, wenn sie dieses für gut heißen, sollte beim Projekt eine ausführliche Beschreibung vorhanden sein, für welche Zwecke das Geld später verwendet wird. Nimmt der Geldgeber das Projekt an, so wird der Kredit von privat durch das Unternehmen bearbeitet.

auxmoney - Geld leihen von Mensch zu Mensch

Dieses berechnet dann die Zinsen und Gebühren für die Vermittlung des Kredites. Die Gebühren sind meist schon in den Zinsen integriert, sodass der Kunde nicht extra nochmal Geld bezahlen muss. Nach der erfolgreichen Annahme und Bearbeitung erfolgt die Auszahlung des Geldes. Diese dauert je nach Bank einige Werktage. Von der Erstellung eines Projektes bis zu seiner Annahme bei einem Kredit von privat dauert es in der Regel nur wenige Stunden. Viele Menschen möchten anderen Menschen in Not helfen und dabei Geld verdienen, weswegen ein Kredit von privat die perfekte Lösung dafür ist.

Ganz einfach

Ganz einfach

Ihre wünsche Erfüllen

Ihre Wünsche zu erfüllen!

Findet beim Kredit von privat auch eine Schufa-Prüfung statt?

Darlehen schnellWie auch bei jedem anderen Kredit wird vor der Vergabe von einem Kredit von privat auch hier die Schufa zuerst informiert. Die Informationen gehen allerdings nicht in die Berechnung der Zinsen mit ein. Die Schufa-Auskunft dient nur zur Feststellung, ob der Kunde ein Insolvenzverfahren angemeldet hat oder ob gegen den Kunden ein Haftbefehl vorliegt.

Sollte eines der beiden zutreffen, so darf nach Deutschem Recht kein Kredit mehr vergeben werden. Das Rating der Schufa selbst geht daher meist nicht in die Konditionen mit ein.


Bei manchen Anbietern wird aber auch dieses Rating beachtet, sodass sich daraus die jeweiligen Zinsen ergeben. Sollte der Kredit laut Schufa-Einträgen allerdings verwehrt werden, so wird der Kredit bei den meisten Anbietern trotzdem zugelassen, allerdings unter einem sehr hohen Zinssatz. Das Unternehmen und der private Geldgeber müssen beide das Risiko decken, dass sie ihr Geld nicht wieder erhalten werden. Somit eignet sich der Kredit von privat auch für die Menschen, die durch viele negative Schufa-Einträge keinen Kredit mehr erhalten würden. Diese Menschen müssen sich aber sicher sein, dass der Kredit wirklich notwendig ist. Dieser wird nämlich meistens sehr teuer, da der Geldgeber ein großes Risiko abwägen muss.

Wie auch jeder andere Kredit, wird auch der Kredit von privat in der Schufa eingetragen. Für das Auslesen und Ändern der Informationen aus der Schufa ist nur das Unternehmen zuständig, der Kunde bekommt davon in der Regel nichts mit. Der Kredit wird dann wie gewöhnlich dort eingetragen und die Zahlungen werden protokolliert. Sollte es zu Ausfällen kommen, so werden negative Einträge vermerkt. Falls etwas mit den Daten in der Schufa nicht in Ordnung sein sollte, kann sich der Kunde ein Mal im Jahr kostenfrei seinen Eintrag zusenden lassen. Dort kann er einsehen, ob möglicherweise Fehler oder Unstimmigkeiten vorliegen, die zu einem schlechten Schufa-Score führen.

Wie sieht es beim Kredit von privat mit der Bonität aus?

Unter der Bonität versteht man allgemein die Sicherheiten, die der Kreditnehmer zu bieten hat. Damit zeigt er der Bank bzw. dem privaten Anleger, dass er wirklich die Mittel hat, um das Geld wieder zurückzuzahlen.
Lendico Borrower

Die Bonität wird beim Kredit von privat in der Regel nicht geprüft. Daher können hier auch Arbeitslose oder Redner einen Kredit aufnehmen, ohne eine ausreichende Bonität zu haben. Bei diesem Kredit können auch keine Mitkreditnehmer angegeben werden. Ebenfalls ist es nicht möglich, etwas als Sicherheit zu hinterlassen, da dies die Bearbeitung des Kredites erheblich verlängern würde.

Wer allerdings die Möglichkeit hat, sollte dem Unternehmen auf jeden Fall einen Arbeitsvertrag und die letzten drei Gehaltsabrechnungen vorzeigen. Ein unbefristeter Arbeitsvertrag wirkt sich dabei extrem positiv auf den jährlichen Zins aus, da hier klar wird, dass der Kreditnehmer wirklich genug Mittel hat, um den Kredit auch wieder zurückzuzahlen. Ein Kredit von privat eignet daher nicht für Menschen, die keine Bonität oder nur einen schlechten Schufa-Score vorweisen können, sondern auch für die, die einen festen Job haben und sich einen kleinen Traum erfüllen möchten. Die Zinsen sind bei p2p Darlehen meistens günstiger, da keine Bank hohe Gebühren verlangt. Mehr zu was ist Bonität?

Was passiert bei einer Nicht-Zahlung?

Wie auch bei jedem anderen Kredit, wird auch beim Kredit von privat bei einem Zahlungsausfall eine Strafgebühr fällig, die der Kreditnehmer zusätzlich zu den Zinsen bezahlen muss. Einen Teil dieser Gebühr erhält das Unternehmen, welches für die Vergabe des Kredites zuständig ist. Das Unternehmen muss den Kreditnehmer auffordern und mit ihm in Kontakt treten, damit dieser das Geld schließlich bezahlt. Den Rest dieser Gebühr erhält der private Geldgeber, da dieser nun länger auf sein Geld warten musste und dafür auch entlohnt werden möchte.

Die Strafgebühren sind in der Regel sehr hoch. Es ist daher unbedingt zu vermeiden, dass eine Zahlung nicht durchgeführt werden kann. Der Kunde muss darauf achten, dass sein Konto zum Zahlungsdatum entsprechend gedeckt ist, damit keine hohen Gebühren anfallen.

Wie sieht es mit der vorzeitigen Tilgung bei einem Kredit von privat aus?

Seriös Geld erhaltenAnders als bei einem gewöhnlichen Kredit bei einer Bank, kann ein Kredit von privat in der Regel ohne zusätzliche Gebühren vorzeitig beendet werden. Der private Geldgeber erhält in diesem Fall sein Geld einfach vorzeitig zurück und wird durch die Zinsen entlohnt, die auch sonst anfallen würden. Für das Unternehmen stellt die vorzeitige Zahlung keinen Aufwand dar, da dieses an den Zinsen ebenfalls mitbeteiligt ist. Somit kann bei den meisten Anbietern eine vorzeitige Tilgung ohne zusätzliche Gebühren durchgeführt werden.

Welche Voraussetzungen gelten noch für die Vergabe eines Kredit von privat – Online Kredit?

Wer einen Kredit von privat aufnehmen möchte, muss in Deutschland einige Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehört, dass der Kreditnehmer auf jeden Fall volljährig und deutscher Staatsbürger sein muss. Hinzu kommt, dass der Kunde keine Insolvenz angemeldet hat und dass gegen ihn kein Haftbefehl verhängt wurde. Zur Anmeldung wird meistens nur ein Personalausweis oder der Reisepass benötigt, weitere Unterlagen sind immer optional.

Die Laufzeit des Kredites

Von Privat für Privat

Von Privat für Privat

Wie bei jedem anderen Kredit auch, muss auch bei einem Privatkredit von Privatpersonen die Laufzeit des Vertrages festgelegt werden. Die Festlegung erfolgt meistens durch den Kunden selbst, da dieser selbst darüber entscheiden möchte, wie lange er für die Rückzahlung des Kredites benötigt. Normalweise sind hier Laufzeiten zwischen 6 Monaten und 96 Monaten möglich. Die hohen Laufzeiten werden aber erst bei höheren Geldbeträgen aktiv. Wer sich für eine lange Laufzeit eines Kredites entscheidet muss im Hinterkopf behalten, dass der Kredit damit teurer wird. Es fallen für einen längeren Zeitraum Zinsen an, die getilgt werden müssen. Bei Möglichkeit sollte die Laufzeit eines Kredit von privat so gering wie möglich gehalten werden.

Vereinbarungen bei einem Privatkredit von Privatpersonen – Geld leihen

P2P VereinbarungAnders als bei einer Bank, kann bei einem Kredit von privat zwischen dem Geldgeber und dem Kreditnehmer eine private Vereinbarung getroffen werden. So kann der Geldgeber zum Beispiel angeben, dass die Rückzahlung nicht unbedingt in regelmäßigen Abständen erfolgen muss. Diese kann auch mehrere Monate ausfallen und muss danach diese Ausfälle aber decken. Diese privaten Vereinbarungen sollten aber immer vertraglich festgelegt sein. Mündliche Vereinbarungen werden vor Gericht nicht gewertet und haben daher keinen Einfluss auf die Rahmenbedingungen des Kredites. Der Geldgeber kann daher seine Konditionen so festlegen, wie er es möchte. Er kann im Zweifelsfall auch über den Zinssatz entscheiden und diesen erhöhen, falls er ein höheres Risiko abdecken muss.

Welche vertraglichen Bedingungen müssen bei einem Kredit von privat festgelegt werden?

Bei einem Kredit von privat müssen ebenfalls alle Bedingungen und Konditionen in einem Vertrag festgelegt werden. Dieser entscheidet dann im Zweifelsfall darüber, wer Recht hat und wer im Unrecht steht. Hier muss auf jeden Fall festgelegt sein, wann und in welcher Höhe die Roten fällig sind, dieser Absatz darf auf keinen Fall fehlen. Wie auch bei anderen Krediten, hat der Kunde ein 14-tägiges Rückgaberecht. Er kann sich in diesen 14 Tagen umentscheiden und das Geld zinslos an den Geldgeber wieder zurückzahlen. Dabei werden keine Gebühren fällig.

SicherAußerdem muss auch der Zinssatz angegeben werden, da sich aus diesem die Raten ergeben. Sowohl der Kreditnehmer als auch der Geldgeber können beide das Darlehen fristlos kündigen, solange nichts anderes im Vertrag festgelegt wurde. Kündigt der Kreditnehmer, so muss dieser die restliche Summe mit den Zinsen zahlen. Sollte der Geldgeber kündigen, so muss der Kreditnehmer nur noch das restliche Geld bezahlen, die Zinsen werden dabei für den restlichen Zeitraum nicht fällig. Dafür hat der Kreditnehmer drei Monate Zeit. Sollte diese Zeit nicht ausreichen, kann der Geldgeber diese Frist natürlich selbst verlängern. Im Streitfall werden nach Ablauf dieser Frist allerdings Gebühren fällig.

Ein Recht großes Problem beim Kredit von privat ist der teilweise fehlenden Verbraucherschutz. Beim Kredit von privat ist zumindest nicht geregelt, in welcher Form der Vertrag entstehen muss, weswegen es oft zu Streitfällen kommt. Beim Abschluss sollte daher unbedingt darauf geachtet werden, dass alle Regelungen genauestens festgelegt und besprochen werden.
Ein Kredit ist in jedem Fall eine Belastung für einen Menschen. Geldsorgen können zu schweren Problemen und Depressionen führen. Daher sollte ein online Kredit wirklich nur dann aufgenommen werden, wenn er tatsächlich gebraucht wird. Bei einem Wunsch oder einer lang geplanten Urlaubsreise ist ein Kredit zum teil auch zu empfehlen. Bei dringenden Investitionen wie wichtigen Rechnungen, kann der Kredit von privat eine sehr gute Alternative zum gewöhnlichen Kredit bei einer Bank sein.

Die Umschuldung

Ein Kredit von privat kann natürlich auch dazu verwendet werden, um einen teuren Kredit durch einen billigeren Abzulösen. Dabei kann es sich zum Beispiel um das Ablösen eines teuren Dispokredites handeln. Der Kredit von privat ist in diesem Fall günstiger. Allerdings muss der Kunde auch mitberechnen, dass bei der vorzeitigen Tilgung manchmal Gebühren fällig werden. In vielen Fällen lohnt sich aber auch dann die Umschuldung. Um den Vorgang der Umschuldung muss sich der Kunde in den meisten Fällen selbst kümmern. Dieser Vorgang ist allerdings nicht weiter schwierig. Ein neuer Kredit aufgenommen und mit dem Geld wird der alte Kredit abbezahlt.

auxmoney - Geld leihen zum Umschulden

Gibt es noch andere Möglichkeiten, sich von Privatpersonen Geld zu leihen?

Eine oft kostengünstige Alternative ist der Kredit von einem Freund oder einem Verwandten. Hier sollte aber auf jeden Fall darauf geachtet werden, dass das Verleihen von Geld sich nie positive auf ein Verhältnis auswirkt und oft zu Streitigkeiten führt. Auch wenn die Freundschaft schon seit mehreren Jahren besteht, sollten beide Parteien einen Vertrag festlegen und alle möglichen Fälle genau regeln.

Die meisten Kredite von Freunden oder von Mitgliedern der Familie werden ohne Zinsen vergeben und sind daher recht günstig. Man sollte aber darauf achten, dass das Verleihen von Geld auch für den Geldgeber eine Belastung darstellt. Solch ein Kredit sollte wirklich nur dann aufgenommen werden, wenn es keinen anderen Ausweg mehr gibt.

Oft kann auch der Arbeitgeber einen Kredit ausstellen. Dieser Kredit von privat ist dann ebenfalls nur mit sehr niedrigen Zinsen behaftet. 

Die Anonymität

Die größten Unternehmen, die einen Kredit von privat vergeben sind Auxmoney und Lendico, beide Unternehmen sind aus der Werbung im Fernsehen recht bekannt geworden. Sowohl der Kunde als auch der Geldgeber bleiben beide anonym. Das ist notwendig, damit im Streitfall der Geldgeber den Fall nicht auf eigene Faust löst. Falls es zu einem größeren Streitfall kommen sollte, bringen die Unternehmen beide Parteien zusammen.

AnonymBeide vergeben sowohl Barkredite als auch Autokredite. Ein Barkredit wird direkt in bar ausgezahlt, der Kunde kann damit kaufen, was er möchte. Bei einem Autokredit wird das Geld direkt zum Kauf eines Autos überwiesen und kann in der Regel nicht anders verwendet werden. Hier werden aber geringere Zinsen fällig, da der Geldgeber weiß, wie sein Geld angelegt wird.

Die Restschuldversicherung

Wie auch bei anderen Krediten ist auch bei einem Privatkredit eine Restschuldversicherung möglich. Diese Versicherung kostet den Kunden einen geringen Beitrag im Monat und sorgt für die Weiterzahlung der monatlichen Raten im Falle des Todes oder des Verlustes der Arbeitsstelle. Dieser Versicherung sollte bei einem Kredit immer abgeschlossen werden.

auxmoney - Günstigere Alternative zum Dispokredit